Gemeindebücherei Schnaittach - Vom Anfang bis jetzt

Büchereigebäude

Am 4. Mai 1976 wurde die Gemeindebücherei Schnaittach eröffnet. 

Bürgermeister Alois Kremer, Pfarrer Konrad Ringl, Pfarrer Georg Weigel und Rektor Franz Wörler fassten damals den weitsichtigen Entschluss, die zwei Pfarrbüchereien und die Jugendbücherei zur Gemeindebücherei Schnaittach zu vereinen. 

Büchereileiterin Annemarie Meier und ihre Mitarbeiterin Frau Lotte März begannen damals in einem Zimmer im alten Rathaus mit ca. 30 qm und einem Bestand von 3.000 Büchern mit der regelmäßigen Ausleihe an 3 Tagen. Selbst die kühnsten Erwartungen über den Erfolg der Bücherei wurden von Jahr zu Jahr stets aufs Neue übertroffen.

Nach dem Umzug in die Hauptschule 1989 während des Rathausbaues konnte am 20. April 1993 das neue Büchereigebäude am Rathausplatz bezogen werden. Die enormen Aufwendungen der Marktgemeinde für den Bau und den Unterhalt der Bücherei tragen reiche Früchte.

Neben den Trägern der Gemeindebücherei (das sind die Marktgemeinde und die beiden Kirchengemeinden) tragen auch das Team der Bücherei mit besonderen Aktionen und die 1998 gegründeten Büchereifreunde zur Finanzierung der Anschaffungen bei. 

Seit 1995 wurde die Büchereiverwaltung von Karteikarten auf EDV umgestellt. 

Das 25-jährige Bestehen konnte im Mai 2001 mit einem festlichen Empfang und einem Literaturmonat mit Lesungen für Kinder und Erwachsene gefeiert werden. 

Beim Festakt zum 11-jährigen Bestehen des neuen Büchereigebäudes am 20. April 2004 wurden besonders die vielen ehrenamtlichen Helfer/innen geehrt. 

Die ehemalige Büchereileiterin, Frau Annemarie Meier, hat das Medienangebot im Laufe der Jahre den Bedürfnissen der Leserinnen und Leser angepasst.

 

 

Büchereileitung: Frau Angelika Lang 

Das bietet die Bücherei: 

Die Gemeindebücherei Schnaittach verfügt derzeit über 18.134 Medien. (Stand 31.12.2018). Der Bestand wird laufend ergänzt, aktualisiert und erweitert. 

Der Medienbestand im Einzelnen:                       

Sachbücher: 4.758
Romane/Jugendbücher: 4.019
Kinderbücher: 6.177
Zeitschriften (Einzelhefte): 608
Zeitschriften-Abos: 44
Tonträger (CDs, Hörbücher, Tingstifte, Toniefiguren und Tonieboxen): 1.394
Filme (DVD): 930
Spiele: 238

 

Unser Angebot haben 1.859 Leserinnen und Leser genutzt und 66.681 mal die Medien entliehen. 

Durch die Kooperation mit dem Medienportal Leo-Nord ist der Zugriff auf fast 18.094 weitere elektronische Medien (inkl. 50 Zeitschriftenabbo´s) möglich.

Somit bietet die Gemeindebücherei Schnaittach ihren Lesern an 365 Tagen im Jahr: Suchen, Stöbern, Finden!

 

 

drucken nach oben