MIT April 2020: Änderungen seit Redaktionsschluss

Absagen aller gemeindliche Veranstaltungen

Grossansicht in neuem Fenster: Bild Mitteilungsblatt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

auf Grund der aktuellen Weisungslage und den Ausgangsbeschränkungen weisen wir darauf hin, dass die im MIT April 2020 aufgelisteten Veranstaltungen abgesagt wurden. Dies betrifft u.a.: 

Die geplante Jugendbürgerversammlung
Das Fest der Jugend (die Freibaderöffnung ist bislang noch nicht geklärt)
Die Übungs- und Unterrichtspläne der Feuerwehren
Der „Rama Dama“

Externe Termine wie Rentenberatung, Infoabende, VHS Betrieb sind ebenfalls eingestellt. Kirchliche und externe Einrichtungen bieten teilweise online Angebote und kleinere Dienst weiterhin an. Bitte informieren Sie sich dazu eigenverantwortlich.

 

Der unterbrochene Sitzungsbetrieb mit Ausschuss-Sitzungen wird ab 02.04.2020 mit Einschränkungen wieder aufgenommen. Es wird im Sitzungsbetrieb auf die Mindestabstände geachtet. Öffentlichkeit ist unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften mit eingeschränkter Sitzplatzzahl auf der Empore weiterhin willkommen.

 

Ihr Rathausteam ist telefonisch erreichbar und hilft Ihnen gern – in notwendigen Fällen ermöglichen wir eine Terminvereinbarung. Für Alltägliches bitten wir, auch wegen der Ausgangsbeschränkung, vorerst zu verzichten. Gelbe Säcke sind im Eingangsbereich (Bitte klingeln) erhältlich.

 

Um die Mindestabstände einzuhalten ist es vorgesehen den Marktrat wenn notwendig (z.B. konstituierende Sitzung der Wahlperiode 2020-2026) im Badsaal öffentlich, also mit Möglichkeit der Anwesenheit von Publikum, tagen zu lasen. Bitte achten Sie auf den Aushängen auf die jeweilige Örtlichkeit, wo die Sitzung anberaumt wird.

 

Wir bitten um Verständnis in der aktuellen herausfordernden Lage – wir versuchen die richtigen Wege für Sie und uns alle zu finden und gemeinsam zu gehen!

Nehmen Sie aufeinander Rücksicht und halten Sie zusammen!

 

Ihr Frank Pitterlein

Erster Bürgermeister

 

 

drucken nach oben